Anregendes Training bei Lympherkrankungen

Kostenlose Übungseinheiten bei OrthoTec in Lindlar

OrthoTec bietet als zertifiziertes Beratungszentrum Lymphologie den Betroffenen von Lymph- und Lipödemen eine individuelle Kompressionsstrumpfversorgung und Betreuung. Um die Lebensqualität bei lymphologischen Erkrankungen zu verbessern, empfehlen sich auch gezielte körperliche Aktivitäten. Dazu dient das Stuhl-Lymph-Yoga, ein sehr beliebtes Angebot von OrthoTec. Trainingsleiterin ist die zertifizierte Yogatrainerin Tina Schacky .

Yoga, Atemübungen und Meditation

Die Übungen werden in angenehmer Atmosphäre auf einem Stuhl sitzend praktiziert. Ziel ist es, die Betroffenen durch Yoga mit ihrem Körper und ihrem Atem in Berührung kommen zu lassen, Grenzen auszutesten und diese, wenn sinnvoll, verschieben zu lernen. Dazu werden Körperteile gestärkt, die durch die krankheitsbedingten Einschränkungen der Mobilität besonders beansprucht werden. Brustkorbweitende Übungen erhöhen die Lungenkapazität, tiefe Atmung bringt die inneren Strukturen in Bewegung.

Außerdem werden Massagegriffe vermittelt, die den Abtransport der Lymphflüssigkeit fördern und die man selbst anwenden kann. Dadurch lernen die Teilnehmer, ihre Beschwerden auch zu Hause positiv zu beeinflussen.

Am Ende der Veranstaltung sind die Teilnehmer zu einer Meditation eingeladen, die dem allgemeinen Wohlbefinden dient und als genussvoll erlebt wird.

Stuhl-Lymph-Yoga findet regelmäßig jeden ersten Freitag im Monat statt. Ort: Sanitätshaus OrthoTec, Lindlar; Beginn: 13 Uhr; Dauer: 90 Minuten