Informationsveranstaltung für Physiotherapeuten zum Thema Ödem- und Lymphödem

Was: Ödem- und Lymphödem-Patienten im Praxisalltag

Wann: 28.03.2017 von 18.30 bis 21.45 Uhr

Wo: im Sanitätshaus OrthoTec in Lindlar

Referentin: Frau Emili Blecker, Fachlehrerin für MLD/KPE, Lymphologische Fachberaterin, Lympholon ®© - Schule für Klinik und Therapie des Lymphödems Bad Homburg

 

Um Voranmeldung wird bis zum 21.03.2017 gebeten. Die Fortbildungsveranstaltung wird von der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie mit Fortbildungspunkten zertifiziert.

 

Wir freuen uns auf das neue Jahr und die damit verbundene Neufassung der Heilmittelrichtlinie durch den G-BA. Wir sehen darin eine große Chance, Ihnen unsere ambulante 2-Phasen-Therapie der MLD / KPE vorzustellen.

 

Wir haben die 1. Phase (Entstauungsphase) durch eine dreidimensionale Manuelle Lymphdrainagetechnik und individuell angepasste Lymphologische Kompressionsverbände entscheidend verkürzt. Durch die intensive Behandlung und durch den schnellen Therapieerfolg lässt sich die 2. Phase (Erhaltungsphase) in allen Bereichen optimieren.

 

Unsere neue Herangehensweise an die Ödem- und Lymphödemtherapie fand im letzten halben Jahr einen großen Zuspruch bei Patienten und Lymphtherapeuten. Lymphtherapeuten, die die neue Form der MLD / KPE bereits einsetzen, freuen sich über ihren schnellen Behandlungserfolg und die Behandlungszufriedenheit der Patienten.

 

Als „Beratungszentrum Lymphologie“ laden wir Sie herzlich am 28.03.2017 in der Zeit von 18:30 Uhr bis 21:45 Uhr zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema „Ödem- und Lymphödem-Patienten im Praxisalltag“ ein.

 

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

 

Das Programm:

 

18.30 – 18.35 Uhr          Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung der Referentin

 

 

18.35 – 18.50 Uhr          Auffrischung von Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie von primären und sekundären Lymphödemen

 

 

18.50 – 19.00 Uhr          Theoretische Einführung in den Behandlungsablauf der dreidimensionalen Manuellen Lymphdrainage

 

 

19.00 – 19.30 Uhr          Praktischer Einsatz der dreidimensionalen MLD / KPE bei Patienten mit Ödemen oder Lymphödemen der unteren Extremität (Fachworkshop)

 

 

19.30 – 19.45 Uhr          Individuell angepasster Lymphologischer Kompressionsverband als Abschluss der dreidimensionalen MLD

 

 

19.45 – 20.00 Uhr          Pause

 

20.00 – 20.25 Uhr          Neufassung der Heilmittelrichtlinie durch den G-BA und wie wirkt sich diese auf die Ödem- und Lymphödemtherapie aus?

 

 

20.25 – 21.25 Uhr          Ödem- oder Lymphödem-erkrankungen: die Diagnose bestimmt den gezielten Einsatz der MLD / KPE oder weitere medizinische Maßnahmen.

 

Neue therapeutische Herangehensweise an Ödem- und Lymphödem-erkrankungen und die entscheidende Bedeutung einer guten Organisation innerhalb der Versorgungs-kette (Arzt, Physiotherapeut, Sanitätshaus und ggf. Pflegende Berufe).

 

 

21.25 – 21.45 Uhr          Kinesiotape / Elastisches Taping bei Ödem- und Lymphödemerkrankungen der unteren Extremität

 

 

Ab 21.45 Uhr                Austausch und Fragen

GenuTrain Lindlar

")